Meine Yogaklassen finden zum größten Teil hybrid statt, d. h., der Unterricht findet zeitgleich in Präsenz und online live im virtuellen Yogaraum statt. Von Dienstag bis Freitag gibt es regelmäßig Angebote. Du hast jederzeit die Möglichkeit zwischen den Präsenz- und online live Angeboten zu wechseln. Wenn Du mal nicht live dabei sein kannst, erhältst Du selbstverständlich eine Aufzeichnung zum selbständigen Üben und bist damit die ganze über Woche flexibel.

Buche Dir dafür über meinen Kursplan ganz einfach Deinen Lieblingsmattenplatz und erhalte rechtzeitig zum Beginn der Klasse Deine Zugangsdaten. Alle Termine und Preise findest Du im Kursplan. Übrigens: Gesetzliche Krankenkassen als auch Dein Arbeitgeber können Deinen Besuch in meinen Yogaklassen großzügig bezuschussen. Meine Präventionskurse sind nach §20 Abs. 1 SGB V zertifiziert.

In meinem Unterricht folge ich in der Regel über eine Woche lang einem Thema. Ich lasse mich dabei in jeder Yogaklasse von den TeilnehmerInnen inspirieren, so dass jedeR in den Genuss kommt, die eigenen Bedürfnisse zu stillen. „Yoga ist (D)eine Reise durch sich selbst zu sich selbst“

Neben den mal kraftvollen, mal entspannten und auch meditativen Yogaübungen, praktizieren wir u. a. Übungen zur Atemlenkung und lernen verschiedene Meditations- und Entspannungstechniken kennen. Mit einem Mantra oder heilsamen Lied, vom indischen Harmonium begleitet, beginnen und schließen wir jede Yogaklasse ab.

Du hast die Möglichkeit in jede Klasse hineinzuschnuppern. Sehr beliebt sind 10wöchige Präventionskurse, um Yoga besser kennenzulernen. Die werden dann auch noch von den Krankenkassen sehr großzügig mit bis zu 100 Prozent bezuschußt. Auch Dein Arbeitgeber kann sich an den Kosten für Präventionskurse beteiligen. Frag einfach mal nach.